Minijob Arbeitgeberübersicht - minijobs.info

Auf der Suche nach einem geeigneten Minijob kommen viele unterschiedliche Arbeitgeber in Frage. Damit Sie schnell genau das finden, wonach Sie suchen, können Sie diese Übersicht gezielt nach bestimmten Arbeitgebern durchstöbern.

Sie wissen bereits, in welcher Branche Sie einer geringfügigen Beschäftigung nachgehen möchten? Ist die Branche erstmal gewählt, können Sie mithilfe dieser Seite direkt nach denjenigen Unternehmen suchen, die Ihnen für diesen Bereich einfallen. Auch wenn Sie schon genaue Vorstellungen von Ihrer Aushilfstätigkeit haben, bietet sich an, die dafür bekannten Firmen nach offenen Stellenangeboten zu durchsuchen. Mit nur einem Klick auf das Firmenlogo erhalten Sie alle derzeit ausgeschrieben Minijobs eines bestimmten Unternehmens. Dabei müssen Sie nicht unbedingt die Heimat verlassen, denn eine Vielzahl großer Konzerne haben einen Sitz an zahlreichen unterschiedlichen Standorten.

Ihr Wunschunternehmen steht bereits fest? Wenn Sie jemanden kennen, der von seinem Arbeitgeber schwärmt, oder wenn Sie schon immer in einem ganz bestimmten Betrieb arbeiten wollten, dann suchen Sie doch einfach gezielt danach! Unsere Liste umfasst namhafte Unternehmen in vielen Branche. Von Global-Player bis zum traditionsreichen Familienunternehmen, hier finden Sie jede Menge Stellenanzeigen für 450 Euro Jobs aus ganz Deutschland. Es liegt an Ihnen, ob Sie einen Minijob in einem kleinen, mittelständischen Betrieb antreten möchten, oder in einem großen Konzern aushelfen wollen.

Das Unternehmen sollte zu Ihnen passen. Wählen Sie daher einen Betrieb aus, der Ihnen sympathisch ist, und in dem Sie sich wohlfühlen werden. Egal, ob Sie nach einer Nebentätigkeit in der Automobilbranche suchen, bei einer Versicherung oder im Einzelhandel, das Angebot an unterschiedlichen Firmen ist sehr groß. Sie haben daher die Qual der Wahl. Durchstöbern Sie das Angebot indem Sie auf die einzelnen Buchstaben klicken. Mit einem Klick auf die Buchstaben erscheinen beispielsweise Firmen wie McFIT GmbH, Burgerking oder McDonald's.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken Ihres zukünftigen Arbeitgebers!

Unternehmensübersicht von A bis Z

Was macht einen attraktiven Arbeitgeber aus?

Vermutlich wünscht sich jeder Arbeitgeber hochmotivierte Mitarbeiter, die lange in dem Unternehmen arbeiten. Ein Traum für jeden Arbeitgeber. Aber dafür muss der Arbeitgeber auch etwas tun, denn die Zufriedenheit der Angestellten wirkt sich auf die Attraktivität des Unternehmens aus. Zufriedene und motivierte Mitarbeiter wünschen sich mehr als ein verlockendes Gehalt. Erfahren Sie hier, was einen attraktiven Arbeitgeber ausmacht und worauf Sie bei Ihrem Job Wert legen sollten.

Attraktive Arbeitgeber sorgen für angenehmes Arbeitsklima

Ein gutes Betriebsklima ist die halbe Miete: Viele Arbeitnehmer wünschen sich ein angenehmes Betriebsklima. Je nach Branche können sich die Vorstellung von diesem Aspekt unterscheiden: Für einige sind helle und freundliche Büroräume ausschlaggebend, andere sehnen sich nach Sportangeboten und aktiven Pausen.

Allgemein gelten Freundlichkeit, wohlwollender Umgang unter Kollegen und Vorgesetzten sowie Hilfsbereitschaft im Unternehmen als Grundlage für ein angenehmes Arbeitsklima. Die Mitarbeiter möchten sich während der Arbeit wohlfühlen und gerne zur Arbeit gehen. Unfreundliche Vorgesetzte und Arbeitskollegen wirken sich negativ auf das Betriebsklima aus!

Attraktive Arbeitgeber bieten Jobsicherheit

Viele Mitarbeiter wünschen sich einen Job von Dauer und Sicherheit. Haben Angestellte ständig Angst um ihren Job, sinkt automatisch die Motivation und Arbeitsmoral. Steht die Sorge um die Existenzgrundlage im Vordergrund, weil etwa ständig neue Arbeitskollegen kommen und gehen, wird sich dies wahrscheinlich negativ auf die Arbeitsqualität auswirken. Durch den inneren Druck und die Ängste fehlt die Kraft und Lust auf der Arbeit. Als attraktiver Arbeitgeber setzen Sie auf langfristige Arbeitsverhältnisse und schenken Ihren Mitarbeitern das Gefühl von Sicherheit!

Attraktive Arbeitgeber schätzen Ihre Mitarbeiter

Hervorragende Leistungen sollten belohnt werden: Deshalb ist es wichtig, dass Arbeitgeber sehr gute Leistungen und Arbeitsergebnisse entsprechend würdigen. Positive Bestätigung stärkt die Mitarbeiter und treibt diese zu weiteren guten Leistungen an. Die Arbeitsmotivation steigt und auch die Wertschätzung durch den Arbeitgeber bedeutet vielen Mitarbeitern einiges. Wer ein Lob vom Chef bekommt, muss wohl wirklich einen sehr guten Eindruck hinterlassen werden.

Natürlich sollte die Wertschätzung in einem gewissen Rahmen laufen – nicht jede Tätigkeit sollte mit einem Schulterklopfen oder Lob gewürdigt werden. Ansonsten können das Lob durch den Arbeitgeber an Bedeutung verlieren.

Attraktive Arbeitgeber achten auf die Work-Life-Balance

Ein ausgewogenes Verhältnis von Berufs- und Privatleben wünschen sich viele Angestellte. Mit flexiblen Arbeitszeiten oder Home-Office können Arbeitgeber ihren Mitarbeitern den Ausgleich gewährleisten. Durch dieses Vorgehen gewinnt das Unternehmen motivierte und kreative Mitarbeiter, die gerne arbeiten. Beruf und Familie sind dank flexibler Arbeitszeiten einfacher unter einen Hut zu bekommen und auch Arzt- oder Pflichttermine sind besser zu organisieren.

Attraktive Arbeitgeber fördern Mitarbeiter

Die Attraktivität des Arbeitgebers hängt auch davon ab, welche Möglichkeiten das Unternehmen seinen Angestellten bietet. Weiterbildungsangebote und Selbstverwirklichung im Beruf sind für viele Arbeitnehmer ebenfalls wichtige Kriterien, die einen top Arbeitgeber ausmachen. Deshalb sollten Sie bereits im Vorstellungsgespräch klären inwiefern Talente und Selbstverwirklichung mit dem Job vereinbar sind, ob Sie weiter vorankommen oder auf der Stelle treten.

Attraktive Arbeitgeber ermöglichen ausreichend Erholung

Jedem Arbeitgeber sollte die Gesundheit seiner Mitarbeiter am Herzen liegen, immerhin wirkt sich ein gesundes Personal auch positiv auf das Unternehmen aus. Deshalb sollte der Arbeitgeber seinen Angestellten ausreichend Erholung gewähren und Überstunden sollten nicht zur Normalität werden.

Der Mindesturlaub bei einer 5-Tage-Woche beträgt im Jahr 24 Werktage, doch einige Arbeitgeber locken auch mit mehr Urlaubstagen.

Attraktive Arbeitgeber engagieren sich

Ein guter Arbeitgeber engagiert sich sozial, sodass etwa barrierefreie Zugänge für Mitarbeiter mit Behinderungen geschaffen werden oder alleinerziehende Elternteile mehr Rücksicht im Arbeitsalltag und bei der Urlaubsplanung erhalten. Es spricht auch für sich, dass Unternehmen Menschen mit Behinderungen einstellen, da dies auch nicht in jedem Unternehmen der Fall ist. Ebenfalls punkten Arbeitgeber, wenn Sie sich für Ihre Mitarbeiter einsetzen und möglichst alle Bedürfnisse und Wünsche etwa in puncto Urlaubsplanung berücksichtigt werden.

Natürlich gibt es noch viele weitere Kriterien, die einen attraktiven Arbeitgeber ausmachen. Jeder definiert diese Attraktivität wohl auch für sich neu, immerhin hat jeder Arbeitnehmer andere Vorstellungen und Ansprüche. Für den einen machen Gehalt und Betriebsklima den größten Anteil eines attraktiven Arbeitgebers aus, für andere eher die Work-Life-Balance und flexible Arbeitszeiten.

Deshalb sollten Sie für sich Klarheit schaffen, was Ihnen bei Ihrem Arbeitgeber wichtig ist. Wo können Sie Kompromisse eingehen oder drauf verzichten, und was liegt Ihnen besonders am Herzen? Finden Sie für sich heraus, was für Sie ein attraktiver Arbeitgeber ausmacht. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Suche nach dem passenden Arbeitgeber!