Minijobs Bremen

Das Land Freie Hansestadt Bremen bildet mit dem nördlich gelegenen Bremerhaven einen Zwei-Städte-Staat inmitten von Niedersachsen und ist damit einzigartig in Deutschland. Die freie Hansestadt im Nord-Westen von Deutschland umfasst über 600.000 Einwohner. Der Stadtkern der Stadt Bremen ist von historischen Bauten geprägt, die jedes Jahr zahlreiche Besucher anlocken. Davon nähren sich auch Gastronomie und Hotellerie. Kennzeichnende Wirtschaftsbereiche sind die Hafenwirtschaft, Handel und der Schiffbau, denn historisch ist Bremen durch die Weser, die Nordsee und die Wasserstraßen geprägt. Aber auch Automobilbau, Luft- und Raumfahrt sowie die Stahl-, Elektronik- und Nahrungsmittelindustrie sind hier vertreten.

Im deutschlandweiten Vergleich ist Bremen der fünftgrößte Industriestandort. Zu den Firmen zählen die Mercedes-Werke und Stahlwerke Bremen, die Großwerft AG Weser sowie die Lloyd Werft Bremerhaven. Zudem verfügt Bremen über eine Universität und eine ausgeprägte Studentenkultur. Es vereint alte Historie und Stadtfeeling mit Wasser und Seeluft. Der Roland und das alte Rathaus gehören zum UNESCO-Welterbe. Bei den Bremer Stadtmusikanten endet die Deutsche Märchenstraße und am Weserufer, der Schlachte, warten viele gemütliche Bars auf ihre Gäste. Hier lässt sich der Feierabend genießen und ausklingen.

Gängige Nebenjobs wie beispielsweise in der Gastronomie, im Nachhilfesegment, als Reinigungskraft, Kassierer, Produktionshelfer oder im Lager sind hier allemal zu finden. Wer in der Luft- und Raumfahrt oder im Schiffsbau Kenntnisse hat, wird in Bremen aber eventuell auch hier fündig.